1823
2013

 

Chronik

 

Gert Ammann wird neuer Direktor. - Erich Egg wird mit einer Feier zu seinem 65. Geburtstag verabschiedet. - Anstellung von Martin Bitschnau als Museumspädagoge, von Günther Dankl als Assistent der Kunstgeschichtlichen Sammlungen, Wilma Wechner folgt Ludwig Neuhauser als Restauratorin nach. - Hochwasserkatastrophe im Zeughaus: Aufgrund der Wetterlage tritt die Sill über die Ufer, sodass alle Depots im Keller überflutet werden. Der Wasserstand im Erdgeschoß beträgt 1,12 m, was die Überschwemmung aller ebenerdigen Depots und Büroräume bedeutet. Trotz großen Einsatzes des Personals des Ferdinandeums fallen der Großteil der Naturwissenschaftlichen und wesentliche Teile der Historischen Sammlungen den Fluten zum Opfer.