1823
2019

 

Chronik

 

Mitgliederzahl: 1114. - Wie in den vorhergehenden Jahren rege Grabungstätigkeit durch Liselotte Plank aufgrund der zahlreichen Bauvorhaben im ganzen Land. - Finanzielle Probleme wegen der Behebung des schlechten, teilweise gefährlichen Zustandes des Museumsgebäudes und zusätzlicher Ausgaben aufgrund der Beschädigungen durch ein Erdbeben (1965). - Einbau einer Ölfeuerungsanlage, einer Lufterneuerungsanlage und einer Absauganlage für die Restaurierungswerkstätten. - Keine Fortschritte beim Umbau des Zeughauses, allerdings ist für 1969 dort eine große Maximilianausstellung geplant. - Durchführung von fünf Ausstellungen über René Auberjonois, Hans Pontiller, Peter Anich, Handschriften der Ambraser Kunst- und Wunderkammer und den 10. Österreichischen Graphikwettbewerb.

 

Peter Anich (1723-1766), Himmelsglobus, 1755/56. Peter Anich wird aus Anlass seines 200. Todestages eine Ausstellung im Ferdinandeum gewidmet.
Historische Sammlungen, Kartographie, Globen 1
Mehr dazu unter 1849