1823
2019

 

Chronik

 

Steigerung der Besucherzahl von 19.661 auf 25.972. - Neuaufstellung der Sammlungen aufgrund zahlreicher Neuerwerbungen mit dem Konzept der Schaffung einer möglichst lückenlosen, geschlossenen Darstellung des gesamten Kunstschaffens Tirols in Malerei und Plastik bis in die jüngste Gegenwart. - Sonderausstellungen: "Egon Schiele" und "Der Tiroler Taler" als Beitrag zu den Feierlichkeiten der 600-jährigen Zugehörigkeit Tirols zu Österreich. - Aufgrund der Vorbereitungen für die Olympischen Spiele herrscht eine angespannte Lage in der Bauwirtschaft, sodass das Projekt "Zeughaussanierung" weiterhin auf Eis liegt. Das Gebäude wird sogar als Depot für Einrichtungsgegenstände für das Olympische Dorf verwendet.