1823
2019

 

Chronik

 

Besucherzahl: 25.084. - Kustos Erich Egg wird zum Direktor ernannt. - Aufgrund dringender Grabungen bedeutende Vermehrung der urgeschichtlichen Bestände, sodass durch die damit verbundene Lagerung des Materials die "hergebrachte Ordnung arge Störungen erfuhr und dass namentlich der Kleinkram, wenn man ihn so nennen darf, stark durcheinander geriet". - Rahmenaktion zur Beschaffung von passenden Bilderrahmen. - Verlegung des Andreas-Hofer-Saales aus dem Rundsaal in den danebenliegenden Raum im Erdgeschoß (mehr dazu unter 1824, 1882, Chronik 1953). - Fertigstellung der Umbaupläne für das Zeughaus durch die Landesbaudirektion (Dipl.-Ing. R. Schuller). - Sonderausstellungen über moderne französische Malerei, Artur Nikodem, Edelzinn und Südtiroler Architekten.

 

Artur Nikodem (1870-1940), Selbstbildnis, 1914. Artur Nikodem wird aus Anlass seines 90. Geburts- und 20. Todestags eine Ausstellung im Ferdinandeum gewidmet.
Kunstgeschichtliche Sammlungen, Inv.Nr. 1071
Mehr zu ihm unter 1912 und 1927