1823
2019

 

Chronik

 

Die Frage der "Verstaatlichung" des Ferdinandeums wird zu dessen Gunsten entschieden. Man argumentiert vor allem damit, dass zwei große deutsche Museen, das Deutsche Museum in München und das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg, ebenso Vereinsmuseen sind. - Der Verein wird unter die Aufsicht und Verwaltung des Gauleiters gestellt, die Satzungen auf das Führerprinzip umgestellt, der Arierparagraph vorgeschrieben und die Zustimmung des Hoheitsträgers der NSDAP bei Ernennung des Vereinsleiters verlangt. - Zweite Versteigerung von Museumsobjekten im Dorotheum in Wien. - Sonderausstellung Joseph Anton Koch. - Über Befehl der Gauleitung werden im August wegen des bevorstehenden Kriegsausbruches die Schausammlungen geschlossen.