1823
2019

 

Chronik

 

Neuaufstellung der Waffensammlung im ehemaligen ethnographischen Kabinett durch Oswald Trapp. - Josef Ringler setzt die Neuaufstellung der Gemäldegalerie im zweiten Stock des Museumsgebäudes fort. - Fortsetzung der Arbeiten der Historischen Kommission durch Franz Huter. - Bau des dreistöckigen Westflügels durch die Fa. Huter fertiggestellt, wodurch vor allem die Depots der Bibliothek vergrößert und im ersten und im zweiten Stock neue Schauräume geschaffen werden. - Für die Kostendeckung muss ein Darlehen bei der Sparkasse der Stadt Innsbruck aufgenommen werden.