1823
2019

 

Chronik

 

Der zu Beginn des Jahres verstorbene Förderer Arthur Graf Enzenberg (mehr zu ihm unter 1934) hinterlässt dem Ferdinandeum 60 Millionen Kronen. - Herausgabe einer Gedenkschrift an den 1923 verstorbenen Ehrenvorstand auf Lebenszeit Franz von Wieser als 5. Heft der "Veröffentlichungen des Museum Ferdinandeum in Innsbruck". - Abschluss der Neuaufstellung der Inntaler Urnenfelder im ersten Kabinett des Westtraktes (ehemaliges Waffenkabinett) und Beginn der Neuordnung und Neuaufstellung des bisherigen Saales der Urgeschichte mit Objekten der späteren Hallstatt- und Latènezeit.