1823
2019

 

Chronik

 

Wie alle Jahre wird auf der Generalversammlung jenen Institutionen gedankt, die das Museum finanziell unterstützen: dem Ministerium für Cultus und Unterricht, dem Landesausschuss, dem Verwaltungsausschuss der Sparkasse Innsbruck, dem "löblichen Gemeinderath der Landeshauptstadt", der Statthalterei sowie "unsern verdienten Herren Mandataren im Lande und Reiche ... für ihre opferwillige Mühewaltung". - Caspar Jele vermacht testamentarisch 23 Originalgemälde, besonders niederländischer und italienischer Meister. - Zu "günstigen Kaufbedingungen" wird "Der Tharerwirt" für den Defregger-Saal erworben. - Teilnahme an der Faust-Ausstellung zu Frankfurt, der archäologischen Ausstellung im k. k. österreichischen Museum für Kunst und Industrie, an der historischen Abteilung der Tiroler Landesausstellung.