1823
2019

 

Chronik

 

Vorstand Alfons Huber übersiedelt nach Wien; zum Nachfolger wird Alt-Bürgermeister Karl Adam gewählt, der aber ablehnt. Beginn der Ära Franz Wieser (Vorstand bis 1919). - Neudruck der Statuten; § 10 Rechte der Mitglieder (in Auswahl): " Jedes Vereinsmitglied hat das Recht, die Musealsammlungen in den festgesetzten Besuchsstunden unentgeltlich zu besichtigen und vom Custos, soweit es seine Amtsgeschäfte erlauben, die erwünschten Aufklärungen zu verlangen, auch Nichtmitglieder einzuführen jedoch unter einmal nicht über sechs Personen." - Mitgliederzahl: 597 (Höchststand seit der Vereinsgründung!) - Johann Rufinatscha, Kompositeur in Wien, widmet 1000 fl. Rente gegen die Verpflichtung dauernder Aufbewahrung seiner musikalischen Werke in der Museumsbibliothek.