1823
2019

 

Chronik

 

Tod des Namenspatrons und Protektors des Ferdinandeums, des früheren Kaisers Ferdinand; Gesuch des Verwaltungsausschusses an Kaiser Franz Joseph, das Protektorat übernehmen zu wollen, welchem er am 26. Oktober zustimmt; Übersendung seines Porträts an das Museum: "Die allerhöchste Person des Monarchen als Protektor des Ferdinandeums ist uns allein schon Bürge für das glückliche Gedeihen desselben." - In der Ferdinandeumszeitschrift werden abgedruckt: ein Katalog der "Antiken im Museum zu Innsbruck", zusammengestellt von Adolf Pichler; ein "Katalog über die plastischen Kunstgegenstände", der auch als Einzelpublikation erhältlich ist und 310 plastische Werke verzeichnet!