1823
2019

 

Chronik

 

Die fortwährende Gewogenheit des Kaiserhauses dem Museum gegenüber zeigt die - lt. Jahresbericht - bedeutendste Erwerbung dieses Jahres: "das Whiteworth-Patent-Militärgewehr, das von dem tirolischen Schützen A. Bergmann bei dem grossen Festschiessen zu Frankfurt 1862 als erster Preis auf der Scheibe ,Donau' gewonnen und Sr. Majestät gewidmet worden war ..." - Allgemein versteht sich das Museum als Hort tirolischer Geschichte, womit auch kritisierte ästhetische Mängel der Kunstgalerie erklärt werden: "Es finden sich da viele Gemälde, deren Verfertiger freilich als Künstler keine Bewunderung erwecken, dafür aber als tirolische Patrioten unsere Hochachtung verdienen. Was dergleichen Werken an ästhetischem Werth abgeht, das ersetzen sie durch den ethischen Gehalt ..."