1823
2019

 

Chronik

 

"Der gute Ruf, in dem das Institut bereits im In- und Auslande steht, erweiset sich insbesondere durch das Fremdenbuch, in welchem man wenige Reisende, deren Reisezweck ihnen einen hinlänglich langen Aufenthalt in Innsbruck gestattet, vermissen wird. Besonders günstig urtheilten von dem Institute diejenigen, die es in Zwischenräumen von Jahren mehrmal zu besehen Gelegenheit hatten. Auch die vielen, vom Aus- und Inlande eingegangenen einzelnen Geschenke, die auch in diesem Berichte wieder dankbar aufgezählt werden, sprechen klar für die große Theilnahme, die das Gedeihen des Instituts erregt hat." - Mitgliederzahl: 321.