Kettengehänge  

Kettengehänge

 

5./4. Jahrhundert v. Chr.
Wiesing, Buchberg
Bronze, Bein, Glas

Vor- und Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Sammlungen, Inv.-Nr. U 19.022

Bild vergrößern ...

 

In einer Felsspalte bei Wiesing im Unterinntal deponiert wird ein Kettengehänge, das wohl ein Pferd an der Wende vom 5. zum 4. Jahrhundert v. Chr. geschmückt hat. Fundzusammenhänge lassen auf eine Deponierung im 2. Jahrhundert v. Chr. schließen.