Widmung an Maria Theresia, um 1740/45  

Widmung an Maria Theresia, um 1740/45

 

Nikolaus Moll (Blumenegg bei Bludenz 1676-1754 Innsbruck)
Holz, H 80 cm, vergoldet und gefasst, Porträtrelief in Elfenbein, H 14 cm, bez. am linken Armansatz: Moll; rücks. Inschrift mit in Bein geschnittenen Buchstaben: MARIA THERESIA / D.G. HV. BO. REG. / ARCHID. AVST. / DVX. BVRG. / COM. TYR.

Kunstgeschichtliche Sammlungen, Inv.-Nr. P 2211

Bild vergrößern ...

 

Ein Tiroler Adler trägt die Elfenbeinbüste Maria Theresias, die in einem prächtig geschnitzten Aufsatz montiert ist. Nikolaus Moll schafft dieses Werk um 1740/45, das vielleicht im Zusammenhang mit der Huldigung der Tiroler an die Monarchin steht.