Französische Standarte, um 1804  

Französische Standarte, um 1804

 

Seide, ca. 82 x 85 cm
quadratisches Feld mit Inschrift: L'EMPEREUR / DES FRANCAIS / AU 2ME: REGIMENT / D'INFANTERIE / DE LIGNE
in den Ecken jeweils "2"
auf (neuer) Fahnenstange: Adler mit gespreizten Flügeln auf Sockel (bez. "2"), Messingguss

Historische Sammlungen, Inv.-Nr. Fahnen 14

Leihgabe der Schützenkompanie Inzing

Bild vergrößern ...

 

Hans Lang, Inzinger Schütze, erbeutet im April 1809 die Fahne des 2. Französischen Linien-Infanterie-Regiments bei dessen Kapitulation in Wilten. Frankreich versucht wiederholt - noch nach dem Zweiten Weltkrieg - diese Fahne (von ca. 1804) zurückzubekommen.