Gruppe von Bergkristallen  

Gruppe von Bergkristallen

 

Dorfertal (Kals am Großglockner)
bis ca. max. 120 cm

Naturwissenschaftliche Sammlungen, Inv.-Nr. Mineralogie, 7001

Bild vergrößern ...

 

1973 wird nicht nur im ehemaligen Zeughaus Kaiser Maximilians I. das Tiroler Landeskundliche Museum als Teil des Ferdinandeums eröffnet, sondern auch der größte jemals in den Ostalpen gefundene, 1969 im Dorfertal geborgene Bergkristall dem Ferdinandeum übergeben.