Predigt des hl. Johannes d. T., 1776/77  

Predigt des hl. Johannes d. T., 1776/77

 

Franz Anton Zeiller (Reutte 1716-1794 Reutte)
Feder in Grau, aquarelliert, 593 x 444 mm
bez. li. u.: Insprug in schulkirchen von Fr. a. Zeiler (spätere Ergänzung)

Graphische Sammlungen, Inv.-Nr. T 880

Bild vergrößern ...

 

1777 malt Franz Anton Zeiller die Decke der Kapelle der Innsbrucker Normalschule in der Kiebachgasse 10 aus. Der Entwurf zu dieser Darstellung der Predigt des hl. Johannes des Täufers, eine aquarellierte Federzeichnung, ist im Ferdinandeum erhalten.