1823
2011

 

Chronik

 

Die Besuchszeiten müssen durch den eingerichteten Nachtdienst verkürzt werden, trotzdem steigt die Besucherzahl um ca. 30%. - Das Rauchen im Lesesaal der Bibliothek wird nicht untersagt, "da es von jeher gestattet gewesen sei und es viel schwerer sei, ein neues Verbot zu erlassen, als ein bereits bestehendes aufrecht zu erhalten." - Zusage einer Beteiligung an der Finanzierung am Museumsausbau durch das Gaugrenzlandamt. - Herstellung eines feuersicheren Dachabschlusses, wie er schon lange von der Baupolizei gefordert wird. - Reinigung und Erneuerung der Glashauben der Oberlichtsäle zur Vorbereitung der Neuaufstellung der Gemäldegalerie nach dem Krieg. - Ausstellung "Malereien auf Spinnewetten" in der zoologischen Abteilung.

 

Johann Burgmann (gest. 1825), Agnus Dei mit Kreuzfahne und Buch mit sieben Siegeln, um 1790. Ein Beispiel der sog. Spinnwebbildchen aus den Sammlungen des Ferdinandeums.
Graphische Sammlungen, Spinnwebenmalerei, Inv.Nr. 4
Mehr dazu unter 1840