Maria mit Kind, um 1360/80  

Maria mit Kind, um 1360/80

 

Südtiroler Bildschnitzer
Zirbe, H 81 cm
vollrund, ursprüngliche Fassung, anstelle des 1968 gestohlenen Rosenquarzes wurde im Brustmedaillon ein Stein aus Glaspaste eingesetzt.

Kunstgeschichtliche Sammlungen, Inv.-Nr. Inv.Nr. P 618

Bild vergrößern ...

 

Ein nicht näher bekannter Südtiroler Bildschnitzer schafft um 1360/80 die Statue einer auf einer Bank sitzenden Maria mit Kind. Angeblich stammt die von einer Wiener Galerie erworbene Plastik aus St. Ulrich in Gröden.