Fritzener Schale, Certosafibel  

Fritzener Schale, Certosafibel

 

5./4. Jahrhundert v. Chr.
Fritzens, GP 197/198
Gebrannter Ton, Bronze

Vor- und Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Sammlungen, Inv.-Nr. U 11.705, 17.630

Bild vergrößern ...

 

Ende des 6. Jahrhunderts v. Chr. entwickelt sich im Alttiroler Raum die Fritzens-Sanzeno-Kultur, benannt nach Fritzens im Unterinntal und Sanzeno im Trentino. Typisch sind u. a. die Form der Keramikgefäße (Fritzener Schale) und die Bauweise der Häuser (casa retica).