Waldrand am Tummelplatz, 1911  

Waldrand am Tummelplatz, 1911

 

Artur Nikodem (Trient 1870-1940 Innsbruck)
Öl auf Leinwand, 75 x 67,5 cm
bez. re. u.: A. Nikodem 1911

Kunstgeschichtliche Sammlungen, Inv.-Nr. Gem 990

Bild vergrößern ...

 

Mit seinem Bild "Waldrand am Tummelplatz" schafft Artur Nikodem 1911 ein wichtiges Dokument des Übergangs vom Spätimpressionismus und Jugendstil zum Expressionismus in Tirol. In seiner Funktion als Dokumentationsstätte des aktuellen Kunstgeschehens erwirbt das Museum dieses Gemälde unmittelbar nach seinem Entstehen direkt vom Künstler.