1823
2011

 

Chronik

 

Die Sparkasse erhöht ihre jährliche Subvention von 1000 auf 2000 fl. - "Einem mehrfach ausgesprochenen Wunsche Folge leistend, hat die Kunstsection die Herausgabe eines illustrierten Gemälde-Kataloges angeregt und denselben kürzlich zur Vollendung gebracht. Als Grundlage diente der genau revidierte Text der 3. Auflage des Gemälde-Kataloges vom Jahre 1894; beigegeben sind 21 der hervorragendsten oder für die Kunstgeschichte bedeutsamen Bilder nach Original-Aufnahmen in Autotypien." - Zahlreiche Bibliotheksbenützer: "während der verflossenen Ferialmonate waren die allerdings sehr beschränkten Leseräume durch Wochen bis auf den letzten Platz besetzt"; 731 Bücher als entlehnt verzeichnet. - Ausstellungsbeteiligungen in Dresden und Amsterdam.