Gedenktafel an den Aufschlag des Kaiserstollens im Haller Salzbergwerk, 1563  

Gedenktafel an den Aufschlag des Kaiserstollens im Haller Salzbergwerk, 1563

 

Modell: Alexander Colin (Mecheln/Brabant 1527-1612 Innsbruck)
Guss: Hans Christoph Löffler (? um 1526-1597 ?)
Bronze, 77 x 50 cm
Inschrift am Sockel: Ferdinand von Gottes genaden Erwelter Römischer Kaiser Khünig zu Hung = / ern vnnd Behaim Ertzhertzog zu Osteraich Grave zu / Tirol hat disen Perg selbs auf = / geschlagen vnnd Kaisersperg genennt am.17.tag May Anno dominj.1563.der All = / mechtig Gott verleiche ain reichen Saltzberg alda

Kunstgeschichtliche Sammlungen, Inv.-Nr. B 200

Bild vergrößern ...

 

1563 schlägt Kaiser Ferdinand I. einen Stollen im Haller Salzberg an. Das Modell zur daran erinnernden Gedenktafel führt Alexander Colin nach einem Entwurf des Malers Ludwig Ritterl aus, den Guss nimmt Hans Christof Löffler vor.