Missale Brixinense, 1511  

Missale Brixinense, 1511

 

Gedruckt in Basel bei Jakob von Pforzheim (= Jakob Wolff 1492-1518)
Papier/Pergament, 350 x 250 mm, 258 Blätter

Bibliothek, Inv.-Nr. FB 3648

Bild vergrößern ...

 

1511, im Jahr seiner Weihe zum Bischof von Brixen, gibt Christoph I. von Schrofenstein dem Basler Buchdrucker Jakob von Pforzheim den Auftrag, für ihn ein Missale (Messbuch) zu drucken. Das Exemplar im Ferdinandeum stammt aus der Waldaufschen Predigerbibliothek in Hall i. T.