Montanistisch-geognostische Sammlung  

Montanistisch-geognostische Sammlung

 

Geognostisch-Montanistischer Verein für Tirol und Vorarlberg
Statuten des Geognostisch-Montanistischen Vereins für Tirol und Vorarlberg (Seite 1) mit charakteristischem Handstück, ca. 35 x 23 cm bzw. ca. 12 x 10 cm

Naturwissenschaftliche Sammlungen, Inv.-Nr. NB 085001 bzw. MGS 1385

Bild vergrößern ...

 

1846/47 stellt der Sekretär des Geognostisch-Montanistischen Vereins für Tirol und Vorarlberg und zugleich für Geologie zuständiger Fachdirektor des Ferdinandeums, Dr. Michael Stotter, die vom Verein aufgesammelten Gesteinsproben im Ferdinandeum auf.