1823

bis

2003

Übersicht über alle Objekte

 

1823
Fast wie eine Fotografie! Präzise gezeichnete Ansicht
 
1824
Reliquien eines Helden?
 
1825
Liedertexte eines mittelalterlichen
 
1826
Ein Altar als politisches Manifest
 
1827
Ein Bischof macht Inventur
 
1828
War es das Kochbuch der Philippine Welser?
 
1829
Ein Gewehr für das Museum!
 
1830
Domherr lässt sich mit bürgerlichem Selbstbewusstsein malen!
 
1831
Antike Helden! Thema für ein Meisterwerk von Angelika Kauffmann
 
1832
Nahezu 4000 Jahre alt: Schmuck und Waffen aus dem Oberinntal
 
1833
Männer geben sich gebildet: Gruppenbild mit Minister, Botschafter, Sekretären und dem Maler
 
1834
Kampftaucher, Kanonen, Raketen: Kleines Handbuch der mittelalterlichen Kriegstechnologie
 
1835
Die Welt steht auf dem Kopf: Eine Landkarte blickt nach Süden
 
1836
Hexen, Sturm und Krieger - ein Tiroler malt seinen Shakespeare
 
1837
Im Dienste des Dionysos: Tänzerin in Ekstase
 
1838
Mundschenkin der Götter: Hebe bedient den Jupiter in Adlergestalt
 
1839
Unscheinbare Kostbarkeit: zwischen Blättern gepresstes Wissen
 
1840
Lamm Gottes - auf Spinnweben gemalt?
 
1841
Eine Sünderin im Stil der Nazarener
 
1842
Religiöses im Zeitgeschmack: Maria und Elisabeth begegnen sich
 
1843
Schon damals: Ein Neubau ist im Gespräch und wird Wirklichkeit!
 
1844
Warum hätte das Ferdinandeum auch Joanneum heißen können?
 
1845
Herzstück der Bibliothek: Lebenswerk eines Sammlers
 
1846
Mit zartem Strich: Vertreibung aus dem Paradies
 
1847
Land der Berge, Land der Steine ...
 
1848
Baumeister am Werk
 
1849
Peter Anich: Ein Bauer nähert sich den Sternen
 
1850
Mit der Unterschrift des Kaisers
 
1851
Etrusker als Vorbild?
 
1852
Tirol und Vorarlberg mit dem Auge des Geologen
 
1853
Vereinszeitung mit hohem Niveau
 
1854
Bei einem
 
1855
Geniale Erfindung eines Einzelgängers
 
1856
Wie das? Ein echter Rembrandt in einem Tiroler Museum!
 
1857
Großglockner ganz klein
 
1858
Wenn Jesuiten sich zum Theater Spielen bekennen
 
1859
Terpsichore, Muse des Tanzes und Gespielin des Apoll
 
1860
Der Dichter Senn, ein Freund von Franz Schubert?
 
1861
Görzer Grafen machen sich ihr Geld selbst
 
1862
Museum erwirbt ein Schild
 
1863
Exot transportiert Wasser mit den Federn
 
1864
Lucas Cranach malt von der Welt entrückten Kardinal
 
1865
Verwitterte Pracht: einer der schönsten Römersteine aus Tirol
 
1866
Alpines Sittenbild
 
1867
Mit Brief und Siegel bestätigt
 
1868
Tirols Sympathisant im Kaiserhaus
 
1869
Der Freiheitskrieg - reduziert auf eine rührende Episode?
 
1870
Ort des Gebets: kunsthistorisch zwischen Gotik und Renaissance
 
1871
Absichtlich zerstört, um es den Göttern zu opfern?
 
1872
Der Grund für den Prachtband? Neue Investoren gesucht!
 
1873
Vor der Kunst verstummen selbst die Frösche
 
1874
Kein "Modeheft", sondern Prüfungsunterlage für Schneider
 
1875
Zum Messen von Höhen und Tiefen, Nähe und Distanz
 
1876
Universalgenie: Arzt, Architekt und Wissenschafter
 
1877
Doppelt geschützt. Was birgt das Kästchen im Kästchen?
 
1878
Patriotisches Spiel: Andreas Hofer sticht den Haspinger
 
1879
Nach dem Vorbild einer Stradivari gebaut
 
1880
Selbstbewusst: "Ich bin ein frommer und guter Fürst ..."
 
1881
Weißes Gold - Haller Salz - für des Kaisers Kassa
 
1882
Andreas von Hofer? Der Kaiser adelt den Rebellen
 
1883
Die vernichtende Wucht des Wassers: Hochwasser 1882
 
1884
Die klügsten Köpfe kommen an die Wand
 
1885
Schon christlich und noch heidnisch: ein Kreuz zum Annähen
 
1886
So viele Bücher! Fast erdrückendes Erbe eines Sammlers
 
1887
Kohle, weil in Tirol einst Palmen wuchsen ...
 
1888
Das gibt's nur zwei Mal: Monteverdis Porträt
 
1889
Erfinderpech: Ein anderer schmückt sich mit den Federn
 
1890
Ein Bayer entdeckt Tirol
 
1891
Mühsam rekonstruiert: Festszenen am Rande eines Eimers
 
1892
36 Szenen nach Dürer: Leiden Christi in Email gebrannt
 
1893
Mensch und Landschaft in Licht- und Farbtupfen
 
1894
Nur hier: Instrumente von Stainer in allen Größen!
 
1895
Fibel für den Fachmann, Sicherheitsnadel für den Laien
 
1896
Transit? Von der Wolga stammend, am Brenner gefangen
 
1897
Der letzte Görzer aus Holz und Wachs geformt
 
1898
Die erste Mandoline jenseits der Alpen: neues Modeinstrument
 
1899
Im Freien skizziert, im Atelier gemalt
 
1900
Endstation Museum: dem Zoo entflohen, am Arlberg gefangen
 
1901
Goldknopf und Topf: aus dem berühmten Grab in Mühlau
 
1902
Vogelperspektive: Blick auf Innsbruck im 18. Jahrhundert
 
1903
Platz für das Schienbein des hl. Georg und 99 andere Reliquien
 
1904
Bücherfreunde beschenken das Museums großzügig
 
1905
Über 1500 Fundgegenstände aus Sanzeno im Museum
 
1906
Ein Künstler als Innenarchitekt: So hätte der erste Stock des Museums aussehen können
 
1907
Der
 
1908
Namensgebend für eine Epoche: die Laugen-Melaun-Kultur
 
1909
Tirol "verzettelt": berühmter Katalog in Schlagworten
 
1910
Mit Unterschrift des Sultans: Lob für Tiroler Weltreisenden
 
1911
Kunstvolle Tischuhr: Bekommt der Mensch die Zeit in den Griff?
 
1912
Zwischen Spätimpressionismus, Jugendstil und Expressionismus
 
1913
Selbstbildnis eines Spätberufenen: Ein Offizier wird Maler
 
1914
Zu Kriegsbeginn erworben: ein Mörser mit friedlichem Zweck
 
1915
Topqualität im Instrumentenbau: Viola aus Füssen nimmt es mit Instrumenten aus Brescia auf
 
1916
Doppelt verwendet: römischer Grabstein mit Inschrift von 1889
 
1917
Man macht Werbung mit dem toten Nationalhelden
 
1918
Kriegspropaganda: Patriotisches und Durchhalteparolen
 
1919
Frühes Sportbild - unter Klimts Einfluss gemalt
 
1920
Existenzfrage: Muss das Museum Sammlungsbestände abtreten?
 
1921
Hauptwerk eines Spätimpressionisten
 
1922
Sittenzensur: leichtgeschürzte Damen verbannt!
 
1923
100 Jahre Museum - und man sammelt weiter tirolisch grenzenlos
 
1924
Raffinierte Strategie: Wohltätige Grußkarten ersparen Höflichkeitsbesuche
 
1925
Wie in einem Film: Die Schlüsselszenen der Bibel in Bildern erzählt
 
1926
Rätselhafter Bimsstein im Ötztal: Entstanden durch Meteorit, Vulkan oder einen Felssturz?
 
1927
Selbstdarstellungen: ein Lexikon Tiroler Künstler
 
1928
Karge Stube, leere Schüssel: die Bitte ums tägliche Brot ...
 
1929
Aus einem Grab in Hötting: 3000 Jahre altes Messer
 
1930
Elitäre Auszeichnung: geprägter Dank des Museums
 
1931
Was die Fließer ergötzte: das Martyrium der heiligen Barbara
 
1932
Mitglied bei einer Bruderschaft: Versicherung fürs Jenseits?
 
1933
Fritzens-Sanzeno-Kultur: vorherrschende Kultur, bis die Römer alles globalisieren
 
1934
Münzsammlung eines Grafen erzählt von Tirols Geschichte
 
1935
In der Nähe des Galgenbühels gefunden
 
1936
Warum porträtiert Klimt einen Innsbrucker Komponisten?
 
1937
Von der Massenproduktion zum qualitätsvollen Kunsthandwerk
 
1938
Nicht mehr Christkönig, sondern schon ein leidender Mensch: ein Meisterwerk der Schnitzkunst zwischen Romanik und Gotik
 
1939
Unterm Schutz des Drachentöters: Bergwerksleute ziehen für Maximilian in den Krieg
 
1940
Pfarrer Knabl: ein Leben für die Käfer
 
1941
Gotische Madonna mitten im Krieg für das Museum erworben
 
1942
Von der Witwe des Künstlers gekauft
 
1943
Mitten im Krieg ein Geschenk mit Symbolgehalt: "Am 7. Tag der Schlacht: Die Spanische Armada gegen England"
 
1944
In ganz Tirol verstreut: Sammlungen werden in Sicherheit gebracht
 
1945
In den letzten Kriegstagen: Bombe trifft das Museum
 
1946
Aus der Sammlung eines Kunsttischlers
 
1947
Ein Fall für die Restitution
 
1948
Mittelalterliches Weltbild: Szenen voller Dramatik und Grausamkeit
 
1949
1949 - so früh kaufte das Land Tirol ein Bild von Max Weiler
 
1950
Voller Besitzerstolz: kultivierte Leselust
 
1951
Auch Engel tragen Trauer
 
1952
Missionare legen Grundstock zur Muschelsammlung
 
1953
Dank für die Rettung aus der Hungersnot
 
1954
Johannes d. Täufer predigt - und selbst die Engel hören zu
 
1955
Motiv im Marienkult: "Lo Sposalizio" - Maria heiratet Josef
 
1956
Im Biedermeier beliebt: Andenken- und Freundschaftsgläser
 
1957
Ring mit frommem Wunsch: "Gott in deinem Namen rette mich"
 
1958
Ahnenstatue für das Grabmal Maximilians I.: berühmter Kreuzritter - angetan mit einer Phantasierüstung
 
1959
Weiler malt mit Lokalbezug: Lazarus im Mariahilfer Friedhof
 
1960
Der einzige phantastische Realist im Ferdinandeum
 
1961
Wer wurde mit Schild, Schwert und Glas in einer Kirche begraben?
 
1962
Erinnern an Funde aus dem Gräberfeld in Wörgl
 
1963
Französische Fahnen im Zeughaus gefunden! Patriotisches Thema für Singspiel, Gemälde und Medaille
 
1964
Berliner Spätexpressionist in Tirol
 
1965
Schlichtheit und Würde einer romanischen Skulptur
 
1966
Aug' in Aug' mit dem Betrachter: Selbstporträt des Künstlers - ein Jahr vor seinem Freitod gemalt
 
1967
Der humorvolle Blick des Zeichners auf die Ritterturniere
 
1968
Aus Silber wird Druckerschwärze
 
1969
Auf so einem Instrument spielten Clara und Robert Schumann
 
1970
Pionier der Raumfahrt: Nach ihm ist ein Mondkrater benannt
 
1971
Spirale führt in den Himmel: Entwurf für ein Deckenfresko
 
1972
Altmodisch, aber praktisch: um 1630 erfunden, bis nach 1760 gebaut und 1809 noch verwendet
 
1973
Im Zeughaus des Kaisers entsteht ein neues Museum! U. a. zu sehen: die größten Bergkristalle der Ostalpen
 
1974
Arnulf Rainer mit 22 Jahren: Vor der Übermalung steht die "Auflösung"
 
1975
Samuel Colts Erfindung - in Innsbruck verbessert und nachgebaut!
 
1976
Verlorene Fahne - verlorene Ehre! Inzinger Schützen erobern 1809 eine französische Fahne
 
1977
Jungfräulichkeit: "ein guter Acker, der ohne Saat Getreide bringt ..."
 
1978
Kann es ein Kruzifix von Veit Stoß sein?
 
1979
Glas aus Hall - scharfe Konkurrenz für Venedig
 
1980
Die Madonna - topmodisch wie eine Aristokratin gekleidet
 
1981
Der Bärenspinner: Asket unter den Schmetterlingen: aus der berühmten Sammlung Burmann
 
1982
Ein seit 1838 faszinierendes Forschungsfeld für die Archäologen des Ferdinandeums
 
1983
Die Himmelskönigin als Thron Gottes
 
1984
Ein Bild mit erhobenem Zeigefinger: Angeprangert werden Prunksucht und Prahlerei
 
1985
Zwei Balkone, zwei Frauen: vis-à-vis und doch weit voneinander entfernt
 
1986
War der Münzschatz der vergrabene Sold?
 
1987
Raupe, Puppe, Insekt und Fraßbild in 120 Schaukästen: als Sensation bei der Weltausstellung 1873 zu sehen
 
1988
150.000 Schmetterlinge - unschätzbares Vergleichsmaterial
 
1989
Propagandainstrument Radio: Manipulation und Wissensmonopol
 
1990
Glaubenssache: Tiroler vertreiben Tiroler
 
1991
1991: Spaziergänger findet 86 Goldmünzen
 
1992
Wiltener Schützen: Kind wird zum Ehrenhauptmann
 
1993
Die fünf Bücher Mose: ein jüdischer Kommentar gedruckt in Riva
 
1994
Kostbare Versteinerungen kommen ins Museum
 
1995
Geschenk der Tiroler an Maria Theresia: Königin von Ungarn und Böhmen, Gräfin von Tirol und Prinzessin von Burgund
 
1996
In Felsspalte gefunden: Kettengehänge mit magischer Wirkung?
 
1997
Ein Niederländer badet im Lichte Italiens
 
1998
documenta X: von West die Stühle, von Zobernig der Tisch
 
1999
Geigenbauer machen Vils berühmt
 
2000
Romanisches Erbe
 
2001
Wiederentdeckung: der graue Karawankenspanner
 
2002
Mit neidischen Augen betrachtet ...
 
2003
Eine Trennwand, die verbindet: der Blick vom Museum in die Bibliothek